Mond

Der Mond ist das auffälligste Gestirn an unserem Nachthimmel. Er bietet bereits ohne Hilfsmittel mannigfaltige Entdeckungsmöglichkeiten an. Dementsprechend ist er auch meistens das erste Objekt, welches von einem Teleskop- oder Fernglas-Besitzer aufgesucht wird. Seine Umlaufzeit um die Erde beträgt nicht ganz einen Monat - nämlich 27,32 Tage, wobei er ca. 1 km/sec zurücklegt. Von der Erde ist der Mond, bezogen auf seine große Halbachse, 384.400 km entfernt. Der Mond umläuft zusammen mit der Erde die Sonne, durch die Bewegung um die Erde pendelt der Mond jedoch um eine gemeinsame Ellipsenbahn. Die Variation der Gravitation während dieser Pendelbewegung führt zusammen mit geringeren Störungen durch die anderen Planeten zu Abweichungen von einer exakten Keplerellipse um die Erde. Das Aussehen des Mondes variiert im Laufe seines Bahnumlaufs und durchläuft die folgenden Mondphasen: Neumond, zunehmender Mond, Vollmond, abnehmender Mond und Halbmond. Diese Reihenfolge wird aus Sicht der nördlichen Erdhalbkugel so eingehalten. Die nicht von der Sonne beleuchteten Teile der erdzugewandten Mondseite sind dabei nie völlig dunkel, sondern werden durch das Erdlicht den Widerschein der Erdoberfläche und der Erdatmosphäre ein wenig aufgehellt. Diese Aufhellung wird als Erdschein oder auch als aschgraues Mondlicht bezeichnet und ist am besten bei schmaler Mondsichel zu sehen. Die ständig erdabgewandte Rückseite des Mondes ist ebenfalls nicht immer dunkel, sondern unterliegt dem entsprechend versetzten Phasenwechsel bei Neumond wird sie vom Sonnenlicht vollständig beschienen.

Anfangs wurden viele Fotos mit einer Spiegelreflexkamera aufgenommen, obwohl eine Webcam oder CCD-Kamera besser geeignet wäre. Man kann aber anhand der Ergebnisse sehen, dass eine DSLR (Digital Single-Lens Reflex) durchaus eine Alternative darstellt und bei Übersichtsaufnahmen immer noch Vorteile bietet. Später habe ich eine CCD-Kamera von "The Imaging Source (TIS)" angeschafft, die ich auch für die Mondfotografie eingesetzt habe, obwohl die DMK21AU618.AS eher eine typische Planetenkamera ist. Nachteilig bei der DMK-Kamera war die geringe Auflösung von 640x480 Pixel, die für Mondaufnahmen nur bei Detailbildern genutzt werden können. Der komplette Mond ließ sich nur sehr umständlich über Mosaikbilder aufnehmen, weshalb man dies meistens unterlassen hat. Als dann ein C11-Teleskop angeschafft wurde, war es noch schwieriger Kraterformationen bei 2.800 mm Brennweite aufzufinden und die richtigen Bezeichnungen aufzufinden. Daher wurde im Frühjahr 2016 die CMOS-Kamera ZWOptical A.S.I. 178MM erworben, die nun ein Gesichtsfeld von bis zu 3096x2080 Pixel bietet. Dadurch lässt sich im APO130-Refraktor der Mond bereits durch drei Aufnahmen komplett abbilden und es lassen sich schöne Übersichtsaufnahmen mit enormer Detailtiefe erstellen.

Zunehmender Halbmond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Halbmond, Mosaik aus vier Bildreihen
Teleskop: Refraktor TS PHOTOLINE 130 mm-f/7-Triplett-APO
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 910 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: 2x2
Öffnungsverhältnis: 1/7
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Korrektor: ZWOptical Atmospheric Dispersion Corrector (ADC)
Belichtung: 1,8 msec
Bildanzahl: 3250
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 04. April 2017

Krater Herkules, Atlas, Cepheus und Franklin


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Herkules und Atlas bilden ein bemerkenswertes Paar. Hohe Wände mit Terrassen. Cepheus enthält einen Zentralhügel und überlappenden kleinen Krater. Franklin besitzt hohe Wände mit Terrassen und ebenfalls einen kleinen Zentralberg.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: 2x2
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Korrektor: ZWOptical Atmospheric Dispersion Corrector (ADC)
Belichtung: 5,2 msec
Bildanzahl: 380
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 03. April 2017

Mare Crisium


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mare Crisium Formation in Kraterform ausgerichtet - sehr flache Ebene mit einem Ring und faltigem Rücken zum Rand hin - mit den inneren Kratern Peirce, Picard und Yerkes. Auffällig auf diesem Bild ist der Krater Proclus, eine fünfeckig gestaltete Formation mit kleinem Zentralberg und gut erkennbaren Radialstrahlen.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: 2x2
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Korrektor: ZWOptical Atmospheric Dispersion Corrector (ADC)
Belichtung: 5,2 msec
Bildanzahl: 650
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 03. April 2017

Mare Serenitatis


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mare Serenitatis ist das sechstgrößte Mondmeer und enthält ein mächtiges System faltiger Bergrücken zum Osten hin. Das Bild wurde durch ein Mosaik von zwei Aufnahmeserien erzeugt.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: 2x2
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Korrektor: ZWOptical Atmospheric Dispersion Corrector (ADC)
Belichtung: 5,2 msec
Bildanzahl: 880
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 03. April 2017

Krater Theophilus und Cyrillus


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Theophilus und Cyrillus, bilden mit Catharina ein interessantes Krater-Trio. Krater Theophilus besitzt zerklüftete und steile Stellen, überlagert Sinus Asperitatis um 1200 m und grenzt an Cyrillus zum Süd-Osten hin. Großer Zentralberg mit 4 Gipfeln und einer Höhe von 1400 m.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Korrektor: ZWOptical Atmospheric Dispersion Corrector (ADC)
Belichtung: 5,2 msec
Bildanzahl: 280
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 03. April 2017

Mare Nectaris


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mare Nectaris mit im Südteil gelegenen kreisförmigen Formation eines Kraters mit dem Namen Rosse, benannt nach dem irischen Astronom Sir William Parsons Earl of Rosse. Links oben sind die Krater Theophilus, Cyrillus und Catharina deutlich auszumachen.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: 2x2
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Korrektor: ZWOptical Atmospheric Dispersion Corrector (ADC)
Belichtung: 5,2 msec
Bildanzahl: 350
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 03. April 2017

Messier-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Messier-Krater "Messier" und "Messier A" (rechts oben), die ein Paar bilden und mit dem deutlichen Strahlengang an einen Kometen erinnern, weshalb sie wohl nach dem Kometenjäger Charles Messier benannt wurden.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: 2x2
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Korrektor: ZWOptical Atmospheric Dispersion Corrector (ADC)
Belichtung: 5,2 msec
Bildanzahl: 600
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 03. April 2017

Mondoberfläche am Morgen


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mondoberfläche, morgens um 7 Uhr bei abnehmendem Mond.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: 2x2
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 10,0 msec
Bildanzahl: 400
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 16. Februar 2017

Mare Humorum


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mare Humorum ist eine ziemlich kreisförmige Formation, die aus einem Teilring von faltigen Bergrücken zum Osten hin besteht. Sehr flache Ebene, die von zahlreichen kleinen Kratern überzogen ist. Im Norden ist der Krater Gassendi auffällig, der einen Doppelzentralberg beinhaltet, welcher 1,2 km hoch ist. Der Krater Gassendi A überlappt noch zusätzlich die Nordwand von Gassendi und enthält einen doppelten Zentralberg.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 3,2 msec
Bildanzahl: 2 x 230
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 13. November 2016

Mare Crisium


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mare Crisium Formation in Kraterform ausgerichtet - sehr flache Ebene mit einem Ring und faltigem Rücken zum Rand hin - mit den inneren Kratern Peirce, Picard und Yerkes. Auffällig auf diesem Bild ist der Krater Proclus, eine fünfeckig gestaltete Formation mit kleinem Zentralberg und gut erkennbaren Radialstrahlen.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 4,8 msec
Bildanzahl: 230
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 13. November 2016

Mondpanorama von dem Krater Xenophanes


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Xenophanes fällt hier am deutlichsten mit seinem Zentralberg auf. Gelegen in der Liberationszone, stellt der Krater eine beschädigte Formation dar, die an verschiedene kleine Krater angrenzt. Eine ausgedehnte zerklüftete Ebene sowie sein Zentralberg zeichnen ihn weiterhin aus.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 4 msec
Bildanzahl: 390
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 13. November 2016

Mondpanorama von den Kratern Plato, Pythagoras und Anaxagoras


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mondpanorama, bestehend aus fünf Bildern, das u.a. die Kraterformationen Plato, Pythagoras und Anaxagoras zeigt. Plato ist eine kreisförmige Formation am unteren Bildrand, die an die Kette der Alpen stößt. Oben links, mit einem Doppelzentralberg, kann Pythagoras erkannt werden, während rechts oben der recht helle Krater Anaxagoras mit seinen abgehenden Strahlen auffällt.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: 2x2
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 3,2-4,8 msec
Bildanzahl: ca. 2.000
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 13. November 2016

Schroeter-Rille und -Tal


Aufnahmeparameter:
Objekt: Das Schroeter-Tal und -Rille (mit Cobra's Head) auf dem Mond ist ein geschwungendes Tal, das an einem ca. 6 km großem Krater, nördlich vom Krater Herodot hervorgeht. Es entstand wahrscheinlich als dünnflüssige Lava an der Oberfläche austrat und eine Rille bildete. Der helle Krater ist Aristarchus, die hellste Formation auf der Vorderseite des Mondes.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: 2x2
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 3,2 msec
Bildanzahl: 400
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 13. November 2016

Schroeter-Rille und -Tal mit Kepler-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Einen Tag vor dem "Supermond": das Schroeter-Tal bzw. -Rille mit dem hellen Krater Aristarchus, die hellste Formation auf der Vorderseite des Mondes. Weiter unten ist der Krater Kepler zu erkennen, eine isolierte, kreisförmige Formation mit dahinter ausgedehnten, hellen Strahlen. Zerklüftete Ebene und schwaches Zentralrelief.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: 2x2
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 4 x 3,2 msec
Bildanzahl: ca. 1.000
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 13. November 2016

Zunehmender Mond in der Gesamtansicht


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Mond, Gesamtansicht des Mondes aus fünf Aufnahmen
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.240 mm
Reducer/Flattner: TS Flattner/Reducer x0,8 für SC-Teleskope
Fokussierung: Bahtinov-Maske
Öffnungsverhältnis: 1/8
Kamera: Canon 700Da (modifiziert)
Filter: CLS-Filter von Astronomik
Belichtung: 1/15 sec
ISO: 100 ASA
Bildanzahl: 5
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 12. September 2016

Mond mit Venus auf Mauritius


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Mond (liegend) mit Venus (unten stehend)auf Mauritius zwischen zwei Strommasten bei La Gaulette, einen Tag nach sehr enger Konjunktion am Südsternhimmel
Teleskop: Sigma 70-200 mm F2,8 EX DG OS HSM-Objektiv
Telekonverter: keiner
Brennweite: 91 mm
Öffnungsverhältnis: 1/4,5
Kamera: Canon 700Da (modifiziert)
Filter: OWB-Filter von Astronomik
Belichtung: 1/125 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: La Gaulette, Coteau Raffin (Mauritius)
Aufnahmedatum: 04. September 2016

Mond auf La Palma


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Mond auf La Palma über dem Hotel Sol La Palma in Puerto Naos
Teleskop: Sigma 70-200 mm F2,8 EX DG OS HSM-Objektiv
Telekonverter: keiner
Brennweite: 70 mm
Öffnungsverhältnis: 1/4,5
Kamera: Canon 700Da (modifiziert)
Filter: OWB-Filter von Astronomik
Belichtung: 1/250 sec
ISO: 100 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: La Palma (Kanaren)
Aufnahmedatum: 17. Juli 2016

Mond auf dem Hinflug nach La Palma


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Mond während des Landeanflugs auf La Palma, aus dem Flugzeug heraus aufgenommen
Teleskop: Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM Objektiv
Telekonverter: keiner
Brennweite: 50 mm
Öffnungsverhältnis: 1/11
Kamera: Canon 700Da (modifiziert)
Filter: OWB-Filter von Astronomik
Belichtung: 1/250 sec
ISO: 100 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: La Palma (Kanaren)
Aufnahmedatum: 13. Juli 2016

Mond-Panoramaaufnahme


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mondpanorama-Aufnahme, zusammengestellt aus 13 Aufnahmen, junger Mond (zweiter Tag nach Neumond)
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: 2x2
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 6,92 msec
Bildanzahl: 13 x 250
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 07. Juni 2016

Kraterformationen Petavius-Langrenus


Aufnahmeparameter:
Objekt: Kraterformationen Furnerius - Petavius (enthält Rillen-Netzwerk) - Vendelinus - Langrenus (von links nach rechts), junger Mond (zweiter Tag nach Neumond)
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: 2x2
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 6,92 msec
Bildanzahl: 250
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 07. Juni 2016

Mondsichel


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mondsichel auf Malta nach dem Merkurtransit (zunehmender Mond)
Teleskop: Sigma 70-200 mm F2,8 EX DG OS HSM-Objektiv
Montierung: freihand
Telekonverter: Kenko DG MC7 Konverter Canon AF 2x
Brennweite: 400 mm
Öffnungsverhältnis: 1/5,6
Kamera: Canon 700Da (modifiziert)
Filter: OWB Astronomik-Filter
Belichtung: 1/800 sec
Bildanzahl: 1
ISO: 6.400 ASA
Ort: Valletta (Malta)
Aufnahmedatum: 09. Mai 2016

Schickard


Aufnahmeparameter:
Objekt: Schickard - immense, isolierte, kreisförmige Formation mit dunkler Farbe gefüllt mit Lava, gerillt von Kratern (zunehmender Mond)
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 3,65 msec
Bildanzahl: 180
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 20. April 2016

Schickard und Schiller


Aufnahmeparameter:
Objekt: Schickard - immense, isolierte, kreisförmige Formation mit dunkler Farbe gefüllt mit Lava, gerillt von Kratern. Schiller - sehr gestreckte Formation, die aus der Fusion von zwei Kratern entstanden zu sein scheint oder aus einem flachen Meteoriteneinschlag.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 3,65 msec
Bildanzahl: 90
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 20. April 2016

Krater Tycho


Aufnahmeparameter:
Objekt: zunehmender Mond, Krater Tycho mit seinem bekannten Strahlensystem, welches drei Tage vorher noch nicht zu erkennen war
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 3,65 msec
Bildanzahl: 138
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 20. April 2016

Unbekannte Kraterformation


Aufnahmeparameter:
Objekt: zunehmender Mond, unbekannte Kraterformation mit schönem Zentralberg
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 3,65 msec
Bildanzahl: 301
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 20. April 2016

Krater Clavius


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Clavius, beschädigte kreisförmige Formation mit zahlreichen kleinen Kratern sowie einer Krater-Kette (Krater Rutherfurd, Clavius D, Clavius C, Clavius Y, Clavius N, Clavius J) zum Süd-Westen hin. Mittig angeordnet ist der Krater Tycho, dessen Strahlensystem auf diesem Bild aber nicht zur Geltung kommt.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 8,92 msec
Bildanzahl: 195
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 17. April 2016

Krater Copernicus und Eratosthenes


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Copernicus, junge isolierte Formation mit sechseckiger Form, hellen Strahlen und drei Zentralbergen
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 5,62 msec
Bildanzahl: 310
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 17. April 2016

Krater Copernicus und Eratosthenes


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Copernicus, junge isolierte Formation mit sechseckiger Form, hellen Strahlen und drei Zentralbergen. Der Krater Eratosthenes liegt südlich am äußeren Rand von Montes Apenninus und enthält ebenfalls einen Zentralberg mit verschiedenen Gipfeln.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 10 msec
Bildanzahl: 170
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 17. April 2016

Krater Copernicus und Eratosthenes


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Copernicus, junge isolierte Formation mit sechseckiger Form, hellen Strahlen und drei Zentralbergen. Der Krater Eratosthenes liegt südlich am äußeren Rand von Montes Apenninus und enthält ebenfalls einen Zentralberg mit verschiedenen Gipfeln.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 10 msec
Bildanzahl: 401
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 17. April 2016

Krater Bullialdus, Pitatus und Campanus


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Bullialdus ist eine isolierte kreisförmige Formation, die an der Westböschung von Mare Nubium liegt und einen mächtigen Zentralberg enthält, während Pitatus an der Südkante des Mare Nubium liegt und deutlich mit Lava aufgefüllt wurde. Der Krater Campanus trennt das Mare Nubium vom Palus Epidemarum, enthält ebenfalls einen Zentralberg und bildet ein interessantes Paar mit dem Krater Mercator.
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 8,58 msec
Bildanzahl: 244
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 17. April 2016

SinusIridium und Plato


Aufnahmeparameter:
Objekt: SinusIridium, sehr große wie ein Krater geformte Formation mit steilen Hängen im Norden, die von Montes Jura herausgebildet wurden, und Krater Plato, der an die Kette der Alpen stößt
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 5,62 msec
Bildanzahl: 69
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 17. April 2016

Mond-Gesamtansicht


Aufnahmeparameter:
Objekt: Gesamtansicht des Mondes, zusammengestellt aus drei Aufnahmen
Teleskop: Refraktor TS PHOTOLINE 130 mm-f/7-Triplett-APO
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 910 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/7
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 3,14 msec
Bildanzahl: ca. 3 x 200
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 12. April 2016

Krater Chepheus, Franklin, Atlas und Herkules


Aufnahmeparameter:
Objekt: Kraterformationen Chepheus (hohe Wände und Terrassen), Franklin (enthält einen Zentralberg), Atlas und Herkules (bilden ein bemerkenswertes Paar: Hercules enthält einen weiteren Krater und Atlas besitzt einen Zentralberg)
Teleskop: Refraktor TS PHOTOLINE 130 mm-f/7-Triplett-APO
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 910 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/7
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 7,78 msec
Bildanzahl: 572
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 12. April 2016

Mare Crisium


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mare Crisium Formation in Kraterform ausgerichtet - sehr flache Ebene mit einem Ring und faltigem Rücken zum Rand hin - mit den inneren Kratern Peirce, Picard und Yerkes
Teleskop: Refraktor TS PHOTOLINE 130 mm-f/7-Triplett-APO
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 910 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/7
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 10 ms
Bildanzahl: 683
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 12. April 2016

Mare Nectaris


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mare Nectaris, umgeben von den Kratern Theophilus, Cyrillus, Fracastorius (auffällig ist der Krater Theophilus mit seinem imposantem Zentralberg mit 1400 m Höhe)
Teleskop: Refraktor TS PHOTOLINE 130 mm-f/7-Triplett-APO
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 910 mm
Barlow-Linse: keine
Binning: kein
Öffnungsverhältnis: 1/7
Kamera: ZWOptical A.S.I. 178MM
Filter: R-Filter (Typ II C) von Astronomik
Belichtung: 7,78 msec
Bildanzahl: 150
Aufnahmesoftware: FireCapture v2.4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 12. April 2016

Mons Bradley


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mons Bradley, Berggebiet, Gipfel von Montes Apenninus und gelegen im Norden von Krater Conon (sehr hohe Wände, Krater Aratus liegt rechts davon
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Reducer/Flattner: keiner
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: Meade ND96 Graufilter
Belichtung: 1/91 sec
Bildanzahl: 1.647
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 16. März 2016

Ptolemaeus-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Ptolemaeus-, Alphonsus-, Arzachel-, Albategnius-Krater, kreisförmige Formationen, die ein gemeinsames Trio bilden, Zentralberge vorhanden, Herschel-Krater ist oberhalb zu erkennen (junge Formation)
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Reducer/Flattner: keiner
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: Meade ND96 Graufilter
Belichtung: 1/91 sec
Bildanzahl: 1.467 (Mosaik auf drei Hauptbildern)
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 16. März 2016

Plato-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Plato-Krater, kreisförmige Formation anstoßend an die Kette der Alpen, hohe Wände mit 2000 m Gipfel und einem zusammengebrochenen Teil zum Westen hin, sehr flache Ebene gefüllt mit dunkler Lava
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Reducer/Flattner: keiner
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/91 sec
Bildanzahl: 1.440
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 26. Februar 2016

Mond-Jupiter-Konstellation


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mond-Jupiter-Konstellation, Jupiter steht nahe Opposition
Teleskop: Sigma 70-200 mm F2,8 EX DG OS HSM-Objektiv ohne Teleskop
Montierung: freihand
Brennweite: 200 mm
Reducer/Flattner: keiner
Öffnungsverhältnis: 1/2,8
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Hoya Pro1 Digital Pol Cirkular 77mm und Klarglasfilter von Astronomik
Belichtung: 1/1000 sec
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 24. Februar 2016

Gassendi-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Gassendi-Krater, kreisförmige Formation am "Nord Bank of Mare Humorum", steile Stelle zum Norden hin abfallend, angrenzend an das Paar Gassendi A und B, Doppelzentralberg mit 1200 m Höhe, Hügel mit kleinem Krater und Kammlinie
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Reducer/Flattner: keiner
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/182 sec
Bildanzahl: 392
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 19. Februar 2016

Mondformation


Aufnahmeparameter:
Objekt: Unbekannte Kraterformationen
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Reducer/Flattner: keiner
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/370 sec
Bildanzahl: 1.905
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 19. Februar 2016

Aristarchos


Aufnahmeparameter:
Objekt: Aristarchos-Krater, kreisförmige Formation, sichtbar im Streulicht der Erde, junge Formation (ca. 450 Mio. Jahre), bildet ein interessantes Paar mit Herodotus (im Schatten verdeckt), Prinz-Halbkrater grenzt im Nord-Westen an ihn heran (ist mit Lava aufgefüllt)
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Reducer/Flattner: keiner
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/154 sec
Bildanzahl: 1.709
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 19. Februar 2016

Vallis Alpes


Aufnahmeparameter:
Objekt: Vallis Alpes mit Süd-West-Nord-Ost orientierter immenser Bruch, erhabene Klippen auf beiden Seiten, rechteckige 700 m breite Rille in der Ebene
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Reducer/Flattner: keiner
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/60 sec
Bildanzahl: 1.417
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 16. Februar 2016

Krater Eratosthenes


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Eratosthenes, kreisförmige Formation, am äußeren Rand von Montes Apenninus, sehr hohe Wände mit Terrassen, rechts unterhalb liegt der südliche Gipfel von Montes Appeninus, der sich aus dem Mare Imbrium erhebt
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Reducer/Flattner: keiner
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/60 sec
Bildanzahl: 1.028
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 16. Februar 2016

Krater Ptolemaeus


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Ptolemaeus, kreisförmige Formation, die ein bemerkenswertes Trio mit Alphonsus und Arzachel bildet, Krater sind gerillt von vielen kleineren Kratern und besitzen hohe Wände, Alpetragius grenzt als kleinster Krater an die Formation mit einem deutlichen Zentralberg
Teleskop: Celestron C11 SC XLT - 280/2800mm
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 2.800 mm
Reducer/Flattner: keiner
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/60 sec
Bildanzahl: 712
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 16. Februar 2016

Schmale Mondsichel


Aufnahmeparameter:
Objekt: Schmale Mondsichel des zunehmenden Monds
Teleskop: Sigma 70-200 mm F2,8 EX DG OS HSM-Objektiv ohne Teleskop
Montierung: freihand
Telekonverter: Kenko N-AFD 2X Teleplus MC7 Konverter, Canon AF (mit/ohne)
Brennweite: 400 mm (kleines Bild) 76 mm (großes Bild)
Öffnungsverhältnis: 1/5,6
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Klarglasfilter von Astronomik
Belichtung: 1/125 sec (kleines Bild) 1/100 sec (großes Bild)
ISO: 3.200 ASA (kleines Bild) 640 ASA (großes Bild)
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 13. Dezember 2015

Mond mit Venus


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mond mit Venus bei Sonnenaufgang
Teleskop: Sigma 50-200 mm F4,0-5,6 DC OS HSM-Objektiv ohne Teleskop
Montierung: freihand
Telekonverter: keiner
Brennweite: 200 mm
Öffnungsverhältnis: 1/5,6
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Klarglasfilter von Astronomik
Belichtung: 1/3 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 08. Dezember 2015

Mond mit Saturn


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mond trifft auf Saturn (Konjunktion), Bild ist nach links gedreht worden, der Saturn steht rechts (sogar der Ring ist erkennbar)
Teleskop: Sigma 50-200 mm F4,0-5,6 DC OS HSM-Objektiv ohne Teleskop
Montierung: Stativ mit AstroTrac TT320X-AG
Telekonverter: Kenko N-AFD 2X Teleplus MC7 Konverter, Canon AF
Brennweite: 400 mm
Öffnungsverhältnis: 1/11,2
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Klarglasfilter von Astronomik
Belichtung: 1/20 sec (Saturn), 1/200 sec (Mond)
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 2
Ort: Cala Santanyi, Mallorca (Spanien)
Aufnahmedatum: 22. August 2015

Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Tycho (junge, kreisförmige Formation von 100 Mio. Jahren) mit Zentralberg mit 1.500 m Höhe und drei Hauptgipfeln (wichtigstes Strahlensystem) auf dem abnehmenden Mond
Teleskop: Refraktor TS PHOTOLINE 130 mm-f/7-Triplett-APO
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 910 mm
Öffnungsverhältnis: 1/7
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/714 sec
Bildanzahl: 1.967
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 04. August 2015

Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mare Nectaris mit den Kratern Madler (unten links), Theophilus, Cyrillus, Beaumont, Fracastorius und Bohnenberger (von links nach rechts) auf dem abnehmenden Mond
Teleskop: Refraktor TS PHOTOLINE 130 mm-f/7-Triplett-APO
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 910 mm
Öffnungsverhältnis: 1/7
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/714 sec
Bildanzahl: 1.359
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 04. August 2015

Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Kraterformation Posidonius 2 (oben rechts), Eudoxus, Aristoteles, Burg und Herkules G (von links nach rechts) mit dem Mare Serenitatis auf dem abnehmenden Mond
Teleskop: Refraktor TS PHOTOLINE 130 mm-f/7-Triplett-APO
Montierung: iOptron CEM60 (parallaktisch)
Brennweite: 910 mm
Öffnungsverhältnis: 1/7
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/370 sec
Bildanzahl: 1.637
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 04. August 2015

Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Vollmond unter dem chinesischen Nachthimmel am Olympiastadion "Bird's Nest" von 2008 in Beijing
Teleskop: Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM Objektiv und Sigma 50-200 mm F4,0-5,6 DC OS HSM-Objektiv ohne Teleskop
Telekonverter: Kenko N-AFD 2X Teleplus MC7 Konverter, Canon AF (Mondfoto)
Montierung: freihand
Brennweite: 18/400 mm
Öffnungsverhältnis: 1/2,8 und 1/11,2
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Klarglasfilter von Astronomik
Belichtung: 1/8 und 1/80 sec
ISO: 3.200 ASA
Bildanzahl: 2
Ort: Beijing (Peking), China
Aufnahmedatum: 01. Juli 2015

Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Vollmond am chinesischen Nachthimmel im Olympiapark von 2008
Teleskop: Sigma 50-200 mm F4,0-5,6 DC OS HSM-Objektiv ohne Teleskop
Telekonverter: Kenko N-AFD 2X Teleplus MC7 Konverter, Canon AF
Montierung: freihand
Brennweite: 400 mm
Öffnungsverhältnis: 1/11,2
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Klarglasfilter von Astronomik
Belichtung: 1/80 sec
ISO: 3.200 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Beijing (Peking), China
Aufnahmedatum: 01. Juli 2015

Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Abnehmender Mond, am Taghimmel (morgens um 7:30 Uhr)
Teleskop: LX90 mit SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 1.600 mm
Öffnungsverhältnis: 1/8
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Klarglasfilter von Astronomik
Belichtung: 1/500 sec
ISO: 100 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 07. Juni 2015

Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Abnehmender Mond, kurz nach Vollmond auf den Kanaren am Hotel Lopesan, Villa del Conde, Mediterraneo
Teleskop: Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM Objektiv und Sigma 50-200 mm F4,0-5,6 DC OS HSM-Objektiv ohne Teleskop
Telekonverter: Kenko N-AFD 2X Teleplus MC7 Konverter, Canon AF (Mondfoto)
Montierung: Stativ
Brennweite: 17/400 mm
Öffnungsverhältnis: 1/2,8 und 1/11,2
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Klarglasfilter von Astronomik
Belichtung: 0,8 und 1/2000 sec
ISO: 1.600 und 6.400 ASA
Bildanzahl: 2
Ort: Gran Canaria
Aufnahmedatum: 05. Mai 2015

Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Abnehmender Mond, kurz nach Vollmond auf den Kanaren am Hotel Lopesan, Villa del Conde, Mediterraneo
Teleskop: Sigma 50-200 mm F4,0-5,6 DC OS HSM-Objektiv ohne Teleskop
Telekonverter: Kenko N-AFD 2X Teleplus MC7 Konverter, Canon AF (Mondfoto)
Montierung: freihand
Brennweite: 400 mm
Öffnungsverhältnis: 1/11,2
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Klarglasfilter von Astronomik
Belichtung: 1/2000 sec
ISO: 6.400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Gran Canaria
Aufnahmedatum: 05. Mai 2015

Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Mond kurz vor Vollmond auf den Kanaren am Hotel Lopesan (mit eine der beiden Türme des Hauptgebäudes), Villa del Conde, Mediterraneo
Teleskop: Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM Objektiv ohne Teleskop
Montierung: freihand
Brennweite: 50 mm
Öffnungsverhältnis: 1/7,1
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Hoya Pro1 Digital Pol Cirkular 77mm und Klarglasfilter von Astronomik
Belichtung: 1/100 sec
ISO: 100 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Gran Canaria
Aufnahmedatum: 01. Mai 2015

Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Mond kurz vor Vollmond auf den Kanaren
Teleskop: Sigma 50-200 mm F4,0-5,6 DC OS HSM-Objektiv ohne Teleskop
Telekonverter: Kenko N-AFD 2X Teleplus MC7 Konverter, Canon AF
Montierung: freihand
Brennweite: 400 mm
Öffnungsverhältnis: 1/11,2
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Glasfilter von Astronomik
Belichtung: 1/3.200 sec
ISO: 6.400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Gran Canaria
Aufnahmedatum: 30. April 2015

Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Schmale Mondsichel am vierten Tag des zunehmenden Mondes
Teleskop: Refraktor ED70 mit Flattner
Montierung: iOptron CEM60
Brennweite: 400 mm
Öffnungsverhältnis: 1/6
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Glasfilter von Astronomik
Belichtung: 1/640 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 22. April 2015

Schmale Mondsichel


Aufnahmeparameter:
Objekt: Schmale Mondsichel am zweiten Tag des zunehmenden Mondes
Teleskop: Sigma 50-200 mm F4,0-5,6 DC OS HSM-Objektiv ohne Teleskop
Telekonverter: Kenko N-AFD 2X Teleplus MC7 Konverter, Canon AF
Montierung: Stativ mit AstroTrac TT320X-AG
Brennweite: 400 mm
Öffnungsverhältnis: 1/11,2
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: CLS-Filter von Astronomik
Belichtung: 1/8 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 20. April 2015

Mond mit Venus


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mond bei Venus (Konjunktion), ca. 3 Grad Abstand voneinander
Teleskop: Sigma 50-200 mm F4,0-5,6 DC OS HSM-Objektiv ohne Teleskop
Montierung: Stativ mit AstroTrac TT320X-AG
Brennweite: 124 mm
Öffnungsverhältnis: 1/5
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Klarglas-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1,0 sec
ISO: 200 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 22. März 2015

Mond über den Wümmewiesen


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mond über den Wümmewiesen, morgens um 08:15 Uhr beim Sonnenaufgang
Teleskop: Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM Objektiv ohne Teleskop
Montierung: keine
Brennweite: 50 mm
Öffnungsverhältnis: 1/9
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Klarglas-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/30 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Wümmewiesen, Borgfeld (Bremen)
Aufnahmedatum: 06. Februar 2015

Mond über Costa Teguise


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mond über Costa Teguise auf Lanzarote
Teleskop: Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM Objektiv ohne Teleskop
Montierung: keine
Brennweite: 50 mm
Öffnungsverhältnis: 1/2,8
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Klarglas-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/4 sec
ISO: 6.400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Costa Teguise, Lanzarote (Spanien)
Aufnahmedatum: 28. August 2014

Bullialdus-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Bullialdus - isolierte kreisförmige Formation an der Westböschung von Mare Nubium mit Zentralberg
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/91 sec
Bildanzahl: 1.293
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 05. August 2014

Kopernikus-Krater mit Eratosthenes-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Kopernikus-Krater mit Eratosthenes-Krater - junge isolierte Formation mit sechseckiger Form und Zentralbergen
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/91 sec
Bildanzahl: 1.902
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 05. August 2014

Eratosthenes-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Eratosthenes mit Gebirgskette - kreisförmige Formation am äußersten Rand von Montes Apenninus
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/91 sec
Bildanzahl: 1.871
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 05. August 2014

Mond über Grasberg


Aufnahmeparameter:
Objekt: Vollmond über Grasberg über nebelverhangenen Feldern um 4:58 Uhr
Teleskop: keines
Objektiv: Sigma 50-200 mm F4,0-5,6 DC OS HSM-Objektiv
Montierung: keine
Brennweite: 200 mm
Öffnungsverhältnis: 1/5,6
Kamera: Canon 700D (unmodifiziert)
Filter: Astronomik Klarglas
Belichtung: 1/80 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 12. Juli 2014

Catharina-Cyrillus-Theophilus-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Catharina, Cyrillus und Theophilus - beschädigte kreisförmige Formationen, die ein bemerkenswertes Trio am Mare Nectaris bilden
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/169 sec
Bildanzahl: 854
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 08. März 2014

Albategnius-Hipparchus-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Albategnius und Hipparchus - beschädigte kreisförmige Formation (gerillt von kleinen Kratern) und deformierte/abgefrackte Formation (Landeplatz von Tim&Struppi von Hergé)
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/169 sec
Bildanzahl: 854
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 08. März 2014

Manilius-Menelaus-Plinius-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Manilius, Menelaus und Plinius, unterhalb des Kraters Julius Caesar (abgefrackte Formation)
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/169 sec
Bildanzahl: 869
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 08. März 2014

Cassini-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Posidonius - kreisförmige Formation, die mit dem Krater Chacornac ein Paar abgibt (oberhalb)
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/154 sec
Bildanzahl: 750
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 08. März 2014

Cassini-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Cassini (links) und Eudoxus (rechts unten), Cassini-Krater enthält die Krater Cassini A/B, während Eudoxus sehr hohe Wände mit Terassen besitzt
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/154 sec
Bildanzahl: 764
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 08. März 2014

Halbmond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Halbmond am späten Nachmittag
Teleskop: LX90 mit Refraktor ED70 ohne Flattner
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 945 mm
Barlow-Linse: Baader Hyperion Zoom Barlow Linse - 2,25fach
Öffnungsverhältnis: 1/13,5
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/60 sec
Bildanzahl: 16 x ca. 1.000 Aufnahmen
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 08. März 2014

Mondsichel


Aufnahmeparameter:
Objekt: Schmale Mondsichel, 2. Neumondstag
Teleskop: LX90 mit Refraktor ED70 und Flattner
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 420 mm
Öffnungsverhältnis: 1/6
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: CLS-Filter von Astronomik
Belichtung: 1/4 sec (kleines Bild) und 4 sec (großes Bild)
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 03. März 2014

Petavius-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Petavius und Furnerius, sehr steile und zerklüftete Abhänge, doppelte Terassen und schmalem Rillennetzwerk
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/60 sec
Bildanzahl: ca. 1.000
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 02. Februar 2014

Langrenus-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Langrenus, deformiert zum Süden hin, kreisförmige Formation, Zentralberg (weitere Krater: u.a. Lohse, Holden)
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/60 sec
Bildanzahl: ca. 1.000
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 02. Februar 2014

Cleomedes


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Cleomedes, Burckhardt und Geminus, kreisförmige Formationen mit steilen Stellen und hohen Wänden
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/60 sec
Bildanzahl: ca. 1.000
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 02. Februar 2014

Mare Crisium


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mare Crisium, Formation in Kraterform, flache Ebene, faltiger Rücken zum Rand hin
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/60 sec
Bildanzahl: ca. 1.000
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 02. Februar 2014

Zunehmender Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmende Mondsichel (Neumondsichel)
Teleskop: LX90 mit Refraktor ED70 ohne Flattner
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 945 mm
Barlow-Linse: Baader Hyperion Zoom Barlow Linse - 2,25fach
Öffnungsverhältnis: 1/13,5
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/60 sec
Bildanzahl: 9 x 1.500
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 02. Februar 2014

Gassendi-Formation


Aufnahmeparameter:
Objekt: Gassendi-Formation, kreisförmig, innen Doppelzentralberg mit ca. 1,2 km Höhe, oberhalb der Doppelmayer-L-Formationsebene
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/500 sec
Bildanzahl: 1.560
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 12. Januar 2014

Schiller-Formation


Aufnahmeparameter:
Objekt: Schiller-Formation (sehr gestreckte Formation aus evtl. zwei Kratern), mit Hainzel (oben links), Wilhelm (Mitte, oben), Tycho (oben rechts)
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/500 sec
Bildanzahl: 1.462
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 12. Januar 2014

J-Herschel-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: J-Herschel-Krater, kleine/hohe Wände (teilweise ohne Umrandung), große/flache Ebene
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/500 sec
Bildanzahl: 1.555
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 12. Januar 2014

Sinus-Iridium-Formation


Aufnahmeparameter:
Objekt: Sinus-Iridium-Formation, wie Krater geformte flache Ebene, gefüllt mit Lava
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/500 sec
Bildanzahl: 1.536
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 12. Januar 2014

Aristarchus-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Aristarchus-Krater, kreisförmige Formation, sichtbar im Streulicht der Erde, mit Halbkrater Prinz 2
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/500 sec
Bildanzahl: 1.582
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 12. Januar 2014

(Voll-)Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Nahezu Vollmond
Teleskop: LX90 mit Refraktor ED70 ohne Flattner
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 420 mm
Öffnungsverhältnis: 1/6
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Belichtung: 1/1000 sec
Bildanzahl: ca. 1.500
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 12. Januar 2014

Plato-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Plato-Krater, kreisförmige Formation, anstoßend an die Kette der Alpen, mit 2.000 m Gipfel, gefüllt mit dunkler Lava
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/60 sec
Bildanzahl: 2.236
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 13. Dezember 2013

Herschel-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: J-Herschel-Krater, kreisförmige Formation mit kleinen/hohen Wände und Zerfurcht von Horrebow mit Kammline
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/60 sec
Bildanzahl: 1.697
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 13. Dezember 2013

Gassendi-Formation


Aufnahmeparameter:
Objekt: Kreisförmige Gassendi-Formation mit mehreren Kratern beim Nord-Bank-of-Mare Humorum
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: R-Filter von Astronomik (Typ II C)
Belichtung: 1/91 sec
Bildanzahl: 553
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 13. Dezember 2013

Plato-Formation


Aufnahmeparameter:
Objekt: Kreisförmige Plato-Formation mit mehreren Kratern
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Dunkelbild: keines
Bildanzahl: 631
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 20. April 2013

Sirus-Iridium-Bucht


Aufnahmeparameter:
Objekt: Sinus-Iridium-Bucht (wie Krater geformte Formation, 237.000 Quadratkilometer)
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Dunkelbild: keines
Bildanzahl: 587
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 20. April 2013

Krater Herschel


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater (Carolin) Herschel (links oben im Herschel-Kratergebirge) mit Helicon- und LeVerrier-Krater (rechts unterhalb)
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Dunkelbild: keines
Bildanzahl: 2.519
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 20. April 2013

Krater Copernicus


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Copernicus mit Krater Fauth oberhalb und den Kratern Gay-Lussac (A) unterhalb
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: DMK21AU618.AS
Filter: keiner
Dunkelbild: keines
Bildanzahl: 1.497
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 20. April 2013

Neumondsichel


Aufnahmeparameter:
Objekt: Neumondsichel
Teleskop: LX90 mit SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 1.600 mm
Öffnungsverhältnis: 1/16
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: keines
Belichtung pro Bild: 1/4 sec
ISO: 200 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 13. Januar 2013

Mondhalos


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mondhalos (Lichteffekte)
Teleskop: keines
Objektiv: Super-Takumar-Objektiv 55/1.8 M42
Montierung: Stativ
Brennweite: 55 mm
Öffnungsverhältnis: 1/4
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: keines
Belichtung pro Bild: 2 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: St. Michael, Österreich
Aufnahmedatum: 30. Dezember 2012

Mondpanorama mit Orion


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mond mit dem Sternbild des Orion
Teleskop: keines
Objektiv: Sigma 10/2,8 EX DC Fisheye HSM Objektiv
Montierung: Stativ
Brennweite: 10 mm
Öffnungsverhältnis: 1/4
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik OWB-Filter
Dunkelbild: keines
Belichtung pro Bild: 10 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: St. Michael, Österreich
Aufnahmedatum: 29. Dezember 2012

Mond über Grasberg


Aufnahmeparameter:
Objekt: Vollmond über Grasberg, morgens um 5:15 Uhr
Teleskop: keines
Objektiv: Sigma 50-200 mm F4,0-5,6 DC OS HSM-Objektiv
Montierung: keine
Brennweite: 200 mm
Öffnungsverhältnis: 1/5,6
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik OWB-Filter
Dunkelbild: keines
Belichtung pro Bild: 1/320 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 04. Juli 2012

Zunehmender junger Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender junger Mond
Teleskop: LX90 mit SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 3.200 mm
Öffnungsverhältnis: 1/16
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik OWB-Filter
Dunkelbild: -
Belichtung pro Bild: 0,4 sec
ISO: 200 ASA
Bildanzahl: 8
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 25. Mai 2012

Zunehmender junger Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender junger Mond
Teleskop: LX90 mit Refraktor ED70 und Flattner
Barlow-Linse: -
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 420 mm
Öffnungsverhältnis: 1/6
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: -
Belichtung pro Bild: 0,125 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 26. Februar 2012

Herschel-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Babbage-, Herschel-, Anaximander-, Carpenter-, Anaximenes-, Philolaus-, Anaxagoras- und Goldschmidt-Krater (von links nach rechts)
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 4.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/20
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: -
Belichtung pro Bild: 0,25 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 04. Februar 2012

Schroeter-Tal


Aufnahmeparameter:
Objekt: Schröter-Tal mit bemerkenswerter Rille und deutlichem Aristarchus-Krater
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 4.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/20
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: -
Belichtung pro Bild: 0,25 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 04. Februar 2012

Gassendi-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Gassendi-Krater mit Mersenius-Krater (links unterhalb) und dem Mare Humorum (unterhalb)
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 4.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/20
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: -
Belichtung pro Bild: 0,25 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 04. Februar 2012

Kopernikus-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Kopernikus-Krater mit Reinhold- und Lansberg-Krater (unterhalb) sowie Kepler-Krater (links außen)
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 4.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/20
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: -
Belichtung pro Bild: 0,25 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 04. Februar 2012

Zunehmender Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Mond, fast Vollmond
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 4.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/20
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: -
Belichtung pro Bild: 0,25 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 26
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 04. Februar 2012

Clavius-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Clavius, Maginus und Tycho (von unten nach oben)
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 4.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/20
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik OWB-Filter
Dunkelbild: -
Belichtung pro Bild: 0,60 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 01. Februar 2012

Kopernikus-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Kopernikus, Eratosthenes, Archimedes, Plato (von links)
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 4.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/20
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik OWB-Filter
Dunkelbild: -
Belichtung pro Bild: 0,60 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 01. Februar 2012

Zunehmender Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Mond
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 4.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/20
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik OWB-Filter
Dunkelbild: -
Belichtung pro Bild: 0,60 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 6
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 01. Februar 2012

Ptolemaeus-Krater


Aufnahmeparameter:
Objekt: Krater Ptolemaeus, Alphonsus, Arzachel (oben nach unten) und Albategnius (rechts)
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 4.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/20
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik OWB-Filter
Dunkelbild: -
Belichtung pro Bild: 0,25 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 31. Januar 2012

Zunehmender Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Mond
Teleskop: LX90 ohne SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 4.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/20
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik OWB-Filter
Dunkelbild: -
Belichtung pro Bild: 0,25 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 31. Januar 2012

Zunehmender Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Mond
Teleskop: LX90 mit SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 3.200 mm
Öffnungsverhältnis: 1/16
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik OWB-Filter
Dunkelbild: -
Belichtung pro Bild: 0,25 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 3
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 27. Januar 2012

Mond mit Jupiter bei St. Michael


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mond mit Jupiter
Teleskop: Sigma 10/2,8 EX DC Fisheye HSM Objektiv ohne Teleskop
Montierung: Stativ
Brennweite: 10 mm
Öffnungsverhältnis: 1/2,8
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik OWB-Filter
Dunkelbild: automatisch
Belichtung pro Bild: 5 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: St. Michael, Österreich
Aufnahmedatum: 03. Januar 2012

Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Mond
Teleskop: LX90 mit SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 3.200 mm
Öffnungsverhältnis: 1/16
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: kein
Belichtung pro Bild: 1/80 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 4
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 02. November 2011

Theophilus


Aufnahmeparameter:
Objekt: Theophilus, zunehmender Mond (kreisförmiges Trio mit Cyrillus und Catharina)
Teleskop: LX90 mit SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 3.200 mm durch Barlow-Linse
Öffnungsverhältnis: 1/16
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: kein
Belichtung pro Bild: 1/80 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 02. November 2011

MareSerenitates


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mare Serenitates, zunehmender Mond (6. größtes Mondmeer, faltiger Bergrücken im Osten)
Teleskop: LX90 mit SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Barlow-Linse: TeleVue, 2fach
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 3.200 mm durch Barlow-Linse
Öffnungsverhältnis: 1/16
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: kein
Belichtung pro Bild: 1/80 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 02. November 2011

Zunehmender Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Zunehmender Mond
Teleskop: LX90 mit SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 1.600 mm
Öffnungsverhältnis: 1/8
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: kein
Belichtung pro Bild: 1/125 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 01. November 2011

Abnehmender Mond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Abnehmender Mond
Teleskop: LX90 mit SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 1.600 mm
Öffnungsverhältnis: 1/8
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: automatisch
Belichtung pro Bild: 1/400 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 15. Oktober 2011

Dreiviertelmond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Dreiviertelmond
Teleskop: LX90 mit SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 1.600 mm
Öffnungsverhältnis: 1/8
Kamera: Canon 1000Da (modifiziert)
Filter: Astronomik CLS-Filter
Dunkelbild: automatisch
Belichtung pro Bild: 1/250 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 2
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 08. Oktober 2011

Mond über Palm Springs


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mond über Palm Springs (USA)
Teleskop: keines
Objektiv: Sigma 50-200 mm F4,0-5,6 DC OS HSM-Objektiv
Montierung: keine
Brennweite: 200 mm
Öffnungsverhältnis: 1/5,6
Kamera: Canon 1000D (unmodifiziert)
Dunkelbild: keines
Belichtung pro Bild: 1/500 sec
ISO: 200 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Palm Springs, USA
Aufnahmedatum: 18. Juli 2011

Halbmond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Halbmond
Teleskop: LX90 mit SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 1.600 mm
Öffnungsverhältnis: 1/8
Kamera: Canon 1000D (unmodifiziert)
Dunkelbild: automatisch
Belichtung pro Bild: 1/125 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 11. März 2011

Aschgraues Mondlicht


Aufnahmeparameter:
Objekt: Aschgraues Mondlicht
Teleskop: LX90 mit ED70-Refraktor und Flattner verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 420 mm
Öffnungsverhältnis: 1/6
Kamera: Canon 1000D (unmodifiziert)
Dunkelbild: automatisch
Belichtung pro Bild: 1,3 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 07. März 2011

Nahezu Vollmond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Nahezu Vollmond
Teleskop: LX90 mit SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 1.600 mm
Öffnungsverhältnis: 1/8
Kamera: Canon 1000D (unmodifiziert)
Dunkelbild: automatisch
Belichtung pro Bild: 1/800 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 2
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 16. Januar 2011

Mond mit Jupiter in Berlin


Aufnahmeparameter:
Objekt: Mond mit Jupiter in Berlin bei der Oberpfarr- und Domkirche
Teleskop: Sigma 18-50mm F2,8-4,5 DC OS Objektiv ohne Teleskop
Montierung: Stativ
Brennweite: 18 mm
Öffnungsverhältnis: 1/2,8
Kamera: Canon 1000D (unmodifiziert)
Dunkelbild: automatisch
Belichtung pro Bild: 1 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Berlin
Aufnahmedatum: 17. Oktober 2010

Nahezu Vollmond


Aufnahmeparameter:
Objekt: Nahezu Vollmond
Teleskop: LX90 mit SC Flattner/Reducer 0,8 verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 1.600 mm
Öffnungsverhältnis: 1/8
Kamera: Canon 1000D (unmodifiziert)
Dunkelbild: automatisch
Belichtung pro Bild: 1/200 sec
ISO: 400 ASA
Bildanzahl: 2
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 23. Juni 2010

Mondsichel

Aufnahmeparameter:
Objekt: Mondsichel
Teleskop: LX90 mit Flattner verwendet
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: 1/10
Kamera: Canon 1000D (unmodifiziert)
Dunkelbild: automatisch
Belichtung pro Bild: 1/25 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 2
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 16. Mai 2010

Mondkombination

Aufnahmeparameter:
Objekt: Kombination zweier unterschiedlicher Aufnahmen zur Erkennung des aschgrauen Mondlichts
Teleskop: LX90 mit ED70-Refraktor
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 420 mm
Öffnungsverhältnis: 1/6
Kamera: Canon 1000D (unmodifiziert)
Dunkelbild: automatisch
Belichtung pro Bild: unterschiedlich
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 2
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 18. April 2010

Mond mit Venus

Aufnahmeparameter:
Objekt: Mond mit Venus
Teleskop: LX90 mit Super-Takumar-Objektiv 55/1.8 M42
Montierung: Gabel (Azimutal)
Brennweite: 55 mm
Öffnungsverhältnis: 1/1,8
Kamera: Canon 1000D (unmodifiziert)
Dunkelbild: automatisch
Belichtung pro Bild: 1,6 sec
ISO: 800 ASA
Bildanzahl: 1
Ort: Grasberg
Aufnahmedatum: 16. April 2010


Zum Seitenanfang


All contents © by Prof. Dr. Kai-Oliver Detken. Last Updated
For comments please contact webmaster