Der Systemadministrator: Aufgaben Instrumente Kompetenzen

Informationssysteme bilden das Fundament erfolgreicher Unternehmen - und müssen daher permanent optimiert und intensiv betreut werden. Dies ist keine leichte Aufgabe! Als Systemadministrator muss man als IT- und Technologie-Spezialist verschiedenen Nutzern beratend zur Seite stehen, als Projektmanager zahlreiche Projekte gleichzeitig abwickeln und priorisieren, als Schnittstellenmanager zwischen Nutzern, Fachabteilungen, IT-Leitung und Rechenzentren vermitteln sowie als Sicherheitsfachmann Datenspeicherung und Unternehmensnetze überwachen.

Um diesen vielfältigen Aufgaben gerecht zu werden, muss man sich technisch und methodisch ständig auf dem neuesten Stand halten. In diesem Seminar wird kompakt und praxisnah vermittelt, was man als professioneller Administrator wissen muss - vom Betriebssystem über Sicherheitskonzepte sowie Netz- und Speicherinfrastrukturen. Erfahren Sie, wie Sie die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen optimieren und verschieden Supportgruppen zielgerichtet betreuen. Lernen Sie im Seminar, wie Sie Entscheidungen unter Kosten/Nutzen- Aspekten sicher treffen und selbst bei zahlreichen parallelen Anforderungen den Überblick nicht verlieren.

Erfahrene Experten informieren sie über Stolperfallen sowie mögliche Vereinfachungen und Verbesserungen in der Administration. So kann man sich in zwei Tagen fit für die eigenen anspruchsvollen Aufgaben machen.

1. Tag

  1. Aktuelle Herausforderungen und Aufgaben des Systemadministrators
  2. Funktionalität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit vereinen
  3. IT-Asset-Management für zentrales Software-Management
  4. Systemmanagement als Kernaufgabe
  5. Zwischen den Stühlen: Unterschiedliche Ansprechpartner betreuen

2. Tag

  1. Betriebssystemeinsatz im Unternehmen
  2. Zentralisierte Software-Verteilung
  3. Schaffung hoher Verfügbarkeiten im Rechenzentrum-Backbone
  4. Strategien zur Schaffung von Speicherkapazitäten
  5. Verzeichnisdienste als Kern-Service eines Unternehmens

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Systemadministratoren, SAP-Administratoren, Systemverantwortliche, IT-Manager, IT-Service, IT-Koordinatoren, Anwendungskoordinatoren, interne Berater, Kundenbetreuer, IT-Projektleiter, IT-Referenten, IT-Controller und Führungskräfte aus dem Bereich Organisation. Außerdem eingeladen sind IT-Berater und Personalverantwortliche, die Systemadministratoren einstellen und sich einen Überblick über deren Aufgabengebiet verschaffen müssen.

Der Flyer kann bei Bedarf hier herunter geladen werden.

Bei Bedarf kann der Management Circle oder die DECOIT GmbH mehr Informationen herausgeben.


Zum Seitenanfang


All contents © by Prof. Dr. Kai-Oliver Detken. Last Updated
For comments please contact webmaster